Einweihung Redundanz-Rechenzentrum der BG RCI

18.02.2013: Am Standort Bochum hat im Rahmen einer Feierstunde das neue Redundanz-Rechenzentrum der BG RCI seinen Betrieb aufgenommen. Das Rechenzentrum wird ab Sommer 2013 im Rahmen eines Proof-of-Concepts (PoC) die Anwendung CUSA TAD-Info für die SIGUV-Partner betreiben.

IT-Leiter Karsten Winschuh und Hans-Jörg Piasecki (Mitglied der Geschäftsführung) haben die Anlage symbolisch in Betrieb gesetzt. Zuvor hat Rechenzentrums-Leiter Reiner Krause mit einer kurzweiligen und interessanten Präsentation die Fakten dieses modernen und nachhaltig ausgerichteten Rechenzentrums vorgestellt.

Anschließend konnten die zahlreichen Gäste der Feierstunde das Rechenzentrum und die Netzersatzanlage unter der Führung von Reiner Krause besichtigen.

Bis Mai 2013 wird IBM PureFlex Systems zur Bereitstellung von Cloud-Technologien sowie eine Power7 Plattform (iSeries) implementiert.

  • Auf ca. 100 m² stehen 21 Racks mit je 42 Höheneinheiten mit Klimatisierung über ein Warm-/ Kaltgangsystem und zusätzlich vier Sonderstellflächen zur Verfügung.
  • Es verfügt über eine doppelte Einführung der Weitverkehrsverbindungen und eine Aktiv /Passiv-Anbindung an das CNUV.
  • Mittels Dark Fiber Verbindung findet eine Spiegelung zwischen den beiden Bochumer Standorten statt.
  • Die Umsetzung einer Klassifizierung der Speichertechnologien sichern einen bedarfsgerechten und kostenoptimierten Einsatz.
  • Bei der Ausrichtung der Energieversorgung wurde mit einer Wärmepumpe und der Energierückgewinnung mit Einspeisung in die Bezirksdirektion auf einen umweltschonenden Umgang mit Rohstoffen gesetzt.
  • Neben einem 630 kVA starken Transformator stehen auch eine 500 kVA starke Netzersatzanlage sowie eine gedoppelte unterbrechungsfreie Stromversorgung (2 x 100 kVA) zur Verfügung.
  • Betriebssicherheitstechnisch ist die Anlage auf dem neuesten Stand. So sind eine Brandfüherkennungs-/melde und Löschanlage, ein Leckage Warnsystem, eine Einbruchmeldeanlage, ein Zutrittssystem sowie ein Head-Less Operating im Einsatz.