Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

BG ETEM und BG Verkehr starten mit SAP Treasury

Seit Jahresbeginn 2018 wird SAP Treasury bei der BG ETEM und der BG Verkehr zunächst produktiv für den Bereich der Festgelder eingesetzt. Im 4. Quartal 2018 werden alle Berufsgenossenschaften im SIGUV-Verbund mit SAP Treasury für Festgelder, Wertpapiere, Fonds sowie für Darlehen und Beteiligungen produktiv sein.
BG ETEM und BG Verkehr starten mit SAP Treasury

Quelle: SAP

Die Umstellung auf SAP Treasury bietet für die Verwaltungen in der SIGUV-Gemeinschaft nun ein sicheres, transparentes und effizientes Managementinstrument für die Verwaltung sämtlicher Finanzinstrumente (von kurzfristiger Finanzierung bis zum strategischen Investment). Eine Interaktion mit Banken kann über Services angebunden werden. 

Treasury-Management ist ein strategisches Managemeninstrument in der Verantwortung für die Verwahrung und Investition von GeldCashflow-Prognose, Kapitalrückstellungen, Kreditmanagement, Risikomanagement und das Einziehen von Außenständen. Es erlaubt den Überblick über den gesamten Lebenszyklus eines operativen Geschäfts, vom Entstehen einer Forderung oder Verbindlichkeit bis hin zur Absicherung der Cashflows im Treasury. 

Die Forderungen und Verbindlichkeiten werden aus SAP Treasury heraus erzeugt und sind daher direkt mit dem Geschäft und allen Bewegungen des Geschäftes verknüpft.
Buchhalterisch verfügt die Lösung stets über einen korrekten bilanziellen Ausweis der Vermögensmassen. 

Die bisher eingesetzten unterschiedlichen manuellen Lösungen unter Nutzung von Excel-Tabellen und sonstigen Auflistungen konnten nun abgelöst werden. Die BG ETEM und die BG Verkehr sind nach der Altdaten-Übernahme mit der derzeitigen Ausprägung sehr zufrieden.

Die SAP Treasury Lösung ist ein integraler Bestandteil des SAP FI/CO Moduls des SAP ERP, das im Shared Service SIGUV ERP FICO eingesetzt wird. 

Einheitliches Buchungskonzept für SIGUV

In gemeinsamen Workshops haben die Berufsgenossenschaften BG ETEM, BG Verkehr und die BGHW für die SIGUV-Gemeinschaft ganz im Sinne der "WIR SERVICES VON SIGUV" ein einheitliches Buchungskonzept entworfen, das in gleichem Maße in den Verwaltungen der SIGUV-Kooperationspartner genutzt werden kann, ohne vorhandene Geschäftsprozesse maßgeblich zu beeinflussen.