Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Betriebskonzept

Die BG ETEM übernimmt den Betrieb des SIGUV ERP FICO-Systems im Auftrag des Kooperationspartners, d.h. die BG ETEM ist für die Funktionsfähigkeit, die Leistungsfähigkeit und die Überwachung der Hardware und Software, die für SIGUV ERP FICO benötigt wird, verantwortlich.

Der Kooperationspartner muss sich in die Systemlandschaft von SAP nicht einarbeiten und muss sie auch nicht betreuen.

Für die Übernahme des Betriebs durch die BG ETEM gibt es folgende Rahmenbedingungen:

  • Die BG ETEM gibt die Art und Dimensionierung zu beschaffenden Standard-Systemkomponenten vor.
  • Die BG ETEM führt die Installation der Systemkomponenten entweder selbst oder mit Hilfe eines erfahrenen Dienstleisters durch.
  • Die BG ETEM legt Release- und Firmware-Stände der eingesetzten Hardware und Software fest und verwaltet die dafür erforderlichen Wartungs- und Pflegeverträge einheitlich bei allen Kooperationspartnern.
  • Die BG ETEM überwacht die Betriebsbereitschaft der Systeme und Prozesse, hält vereinbarte Service-Level ein und führt darüber ein regelmäßiges Reporting durch.

Durch diese Standardisierung erreichen wir einen kostengünstigen und wartungsarmen SAP-Betrieb.