Shared Service Center

Wesentliche Aufgaben des Shared Service Centers:
  • Koordination und Abstimmung relevanter Themen gemeinsam mit der Fachboard-Leitung und Vertretern der SIGUV AG
  • Koordinierung des Vertragswesens, Budgetüberwachung und Abrechnungen
  • Laufende Abstimmungen und Zusammenarbeit mit dem Dienstleister zu den wesentlichen Fragen des Produktes Cusa RuL insbesondere der Weiterentwicklung
  • Unterstützung des Fachboards bei organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Beratung der SIGUV Partner in Einführungsprojekten
  • Sicherstellung des Berichtswesens für SIGUV
  • Teilnahme an Sitzungen relevanter Gremien