Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

SIGUV EDA Basisdienste

Die SIGUV-EDA Basisdienste legen das Grundgerüst für die SIGUV EDA Lösungen. Die Basisdienste sind sehr allgemein gehalten und beinhalten alles was in dem Bereich Rechenzentrumsinfrastruktur, SOA-Referenzarchitektur und Monitoring benötigt wird. Die SIGUV EDA Basisdienste sind verpflichtend; einzelne Leistungen der SIGUV EDA Basisdienste können nicht zu- oder abgewählt werden.

RZ-Infrastruktur

Mit seinem Rechenzentrum stellt der Betreiber für die SIGUV EDA Lösung die zugehörige Infrastruktur (Strom, USV, Klima, Netzanbindung, Racksysteme) zur Verfügung. 
Die SIGUV EDA Lösungen werden in der Regel in zwei Rechenzentren auf virtuellen Maschinen betrieben.
Basierend auf dieser Infrastruktur wird dem Kooperationspartner die vereinbarte Anwendung zur Verfügung gestellt.

Enterprise Service Bus Komponente

Die SOA Referenzarchitektur ist Grundlage zur Umsetzung einer serviceorientierten Architektur. Sie besteht aus Entitäten verteilter Systeme (z.B. Anwendungssysteme, Server, Betriebssystemprozesse, Datenbanken, Dateiablagen, usw., aber auch Benutzer, Rollen) und deren Verbindungen (z.B. Kommunikationsprotokolle, usw.).

Sie ermöglicht, die bestehende technische Infrastruktur transparent darzustellen und über einen Enterprise Service Bus (ESB) als einheitliche Services abzubilden. In der Kombination mit Benutzerinteraktionen (Tasks) setzen sich diese Services dann zu kompletten Workflows zusammen. Workflows sind implementierte Geschäftsprozesse (z.B. Empfang Lohnnachweis), die im Gegensatz zu Services auch über längere Zeit „laufen“ und im Gegensatz zu Dialogsystemen eine definierte Verarbeitungsfolge bewirken. Workflows lassen sich auswerten und Fehlerfälle erkennen und behandeln.

SOA Referenzarchitektur
Die Abbildung skizziert die SOA Referenzarchitektur auf Basis der webMethods Produkte.

Serviceumfang seitens des Betreibers:

  • Administration Hardware, Systemsoftware der SOA-Referenzarchitektur
  • Datensicherung, Restore, Monitoring, Systemadministration
  • Systempflege und Patchmanagement der SOA-Referenzarchitektur