Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kurzporträt SIGUV DMS

Die BGHW verfügt als erster Anwender des DMS-Systems „Favorit“ aus dem Kreis der UV-Träger über acht Jahre Erfahrung bei der flächendeckenden Nutzung und beim Betrieb einer elektronischen Vorgangsbearbeitung mit integriertem Archiv. Die in dieser Zeit gewonnene Erfahrung bringt die BGHW für SIGUV DMS als Service gegenüber ihren Kooperationspartnern ein.

Das Serviceangebot für „SIGUV DMS“ umfasst alle Phasen der Einführung eines Dokumenten Management-Systems bei einem UV-Träger von der ersten Planung bis zum laufenden Produktionsbetrieb.

Die Leistungen der BGHW


Die BGHW...

  • berät den Interessenten bei ersten Überlegungen über eine eventuelle DMS-Einführung
  • unterstützt bei der Ausarbeitung von Kosten- / Nutzen-Analysen
  • hilft bei der Analyse der organisatorischen Anforderungen und Auswirkungen
  • unterstützt bei der Projektplanung in allen Phasen
  • hilft bei der Abbildung und Überführung der Geschäftsprozesse auf das DMS-Konzept
  • unterstützt bei der Planung und ggf. auch Durchführung von Schulungsmaßnahmen
  • konzipiert, beschafft und installiert die Hardware und Software für den DMS-Betrieb
  • organisiert die Herstellung der Betriebsbereitschaft der Systeme
  • organisiert und übernimmt den Produktionsbetrieb
  • regelt und sichert den Betrieb im Katastrophenfall
  • übernimmt die administrative Betreuung aller Systeme
  • führt den 3rd Level-Support für die gesamte DMS-Anwendung durch
  • koordiniert und steuert die Weiterentwicklung von SIGUV DMS